JSF22018i

Woche Mo Di Mi Do Fr Sa So Woche Mo Di Mi Do Fr Sa So Woche Mo Di Mi Do Fr Sa So Woche Mo Di Mi Do Fr Sa So Ferientage (Bewegliche Ferientage sind nichtberücksichtigt.) (o.Gew.) Schulferienkalender 2017 Nordrhein-Westfalen 7 14 21 28 1 8 15 22 29 2 9 16 23 30 3 10 17 24 31 4 11 18 25 5 12 19 26 6 13 20 27 3 10 17 24 4 11 18 25 5 12 19 26 6 13 20 27 7 14 21 28 1 8 15 22 29 2 9 16 23 30 4 11 18 25 5 12 19 26 6 13 20 27 7 14 21 28 1 8 15 22 29 2 9 16 23 30 3 10 17 24 31 6 13 20 27 7 14 21 28 1 8 15 22 29 2 9 16 23 30 3 10 17 24 4 11 18 25 5 12 19 26 2 9 16 23 30 3 10 17 24 31 4 11 18 25 5 12 19 26 6 13 20 27 7 14 21 28 1 8 15 22 29 4 11 18 25 5 12 19 26 6 13 20 27 7 14 21 28 1 8 15 22 29 2 9 16 23 30 3 10 17 24 5 12 19 26 6 13 20 27 7 14 21 28 1 8 15 22 29 2 9 16 23 30 3 10 17 24 4 11 18 25 1 8 15 22 29 2 9 16 23 30 3 10 17 24 31 4 11 18 25 5 12 19 26 6 13 20 27 7 14 21 28 6 13 20 27 7 14 21 28 1 8 15 22 29 2 9 16 23 30 3 10 17 24 31 4 11 18 25 5 12 19 26 6 13 20 27 7 14 21 28 1 8 15 22 2 9 16 23 3 10 17 24 4 11 18 25 5 12 19 26 2 9 16 23 30 3 10 17 24 31 4 11 18 25 5 12 19 26 6 13 20 27 7 14 21 28 1 8 15 22 29 3 10 17 24 31 4 11 18 25 5 12 19 26 6 13 20 27 7 14 21 28 1 8 15 22 29 2 9 16 23 30 © DREI-W-VERLAG, ESSEN bis06.01.2018 48 49 50 51 52 35 36 37 38 39 22 23 24 25 26 9 10 11 12 13 5 6 7 8 9 44 45 46 47 48 31 32 33 34 35 18 19 20 21 22 52 1 2 3 4 5 13 14 15 16 17 26 27 28 29 30 31 39 40 41 42 43 44 Januar März Februar April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Mär Sept mber Dezember Schulf rien al n er 20 9 Nordrhein- es len Ferie t ge (o. ew.) Woche Mo Di Mi D r Sa So Woc o Di i D Fr S So Woche Mo i Mi Do Fr Sa So Woche Mo Di Mi Do Fr Sa So © DREI-W-VE L , ESSEN bis06.01.2020 Februar Oktober November J li Au ust i Januar 9 1 11 1 3 0 7 4 4 1 18 5 5 2 19 6 6 3 20 7 7 4 1 28 1 8 5 22 29 2 9 16 3 30 2 4 26 35 36 37 38 39 40 2 9 16 23 30 3 10 17 24 31 4 11 18 25 5 12 19 26 6 13 20 27 7 14 21 28 1 8 15 22 29 48 49 50 51 52 1 5 7 9 40 41 42 43 44 44 45 46 47 48 27 28 29 30 31 31 32 33 34 35 4 15 16 17 18 6 3 0 7 7 4 1 28 1 8 15 2 29 2 9 6 3 30 3 10 17 4 31 4 1 18 25 5 12 19 6 8 0 2 1 2 3 4 5 7 14 21 28 1 8 15 2 29 2 9 6 23 30 3 10 17 24 31 4 11 18 25 5 12 19 26 6 13 20 27 4 1 18 5 5 12 19 26 6 3 20 27 7 4 1 28 1 8 15 2 2 9 6 23 3 0 17 4 1 8 5 22 9 2 9 6 23 30 3 10 7 24 4 11 8 5 5 12 19 6 6 13 20 7 7 14 21 28 1 8 15 22 29 2 9 16 23 30 3 10 17 24 31 4 11 18 25 5 12 19 26 6 13 20 27 7 14 21 28 5 2 19 26 6 13 20 27 7 14 21 28 1 8 15 22 29 2 9 16 23 30 3 10 17 24 31 4 11 18 25 2 9 16 23 30 3 10 17 24 4 11 18 25 5 12 19 26 6 13 20 27 7 14 21 28 1 8 15 22 29 7 14 21 28 1 8 15 22 29 2 9 16 23 30 3 10 17 24 31 4 11 18 25 5 12 19 26 6 13 20 27 4 11 18 25 5 12 19 26 6 13 20 27 7 14 21 28 1 8 15 22 29 2 9 16 23 30 3 10 17 24 4 1 18 25 5 2 19 26 6 3 0 7 7 4 1 28 1 8 5 2 29 2 9 6 3 30 3 0 7 4 31 Kontakt: DREI-W-VERLAG GmbH Landsberger Straße 101 45219 Essen Tel. 02054/5119 Fax 02054/3740 E-Mail: info@drei-w-verlag.de Internet: drei-w-verlag.de Die Möglichkeit, Kindern, Jugendlichen und Eltern wichtige Informationen und Themen zu vermitteln. Schulferienkalender- Aktion 2019 Standardwerbeseiten: Sie haben verschiedene vierfarbige Standardwerbeseiten zur Auswahl: l JuSchG-Tabelle l Jugendschutz – Smileys l ...aber klar! l Zu vielen Themen finden Sie über 70 weitere Varianten ➞ www.drei-w-verlag.de Preise: 90,- Euro für je 1.000 Stück mit einer Standard-Werbeseite im 2seitigen Spiel- oder Scheckkartenformat. Ihr individueller Eindruck ist in diesem Festpreis enthalten. Mengenrabatte ab 5.000 Stück (bitte Angebot anfordern). Die Versandkosten betragen 6,50 Euro. Alle Preise zuzüglich 19 % MwSt. Extra starkes Papier 350g/m 2 Individuelle Werbeseiten Anstelle einer Standardseite können Sie auch Ihre eigene Werbeseite mit aktuellen Infor- mationen gestalten. Unser grafisches Team berät Sie gerne und erstellt Ihnen ein eigenes Konzept mit einem Kostenvoranschlag. Wählbare Formate: l 2seitig im Spielkartenformat (67 x 104 mm) l 2seitig imScheckkartenformat (54 x 86mm) l 4seitig im Spielkartenformat (104 x 134 mm) mittig genutet l 4seitig im Scheckkartenformat (86 x 104 mm) mittig genutet Öffentlichkeitsarbeit Variante K10001: JuSchG -Tabelle unter 18 Jahre unter 16 Jahre Kinder unter 14 Jahre Jugendliche erlaubt nicht erlaubt (Dieses Gesetz gilt nicht für verheiratete Jugendliche) Das Jugendschutzgesetz (JuSchG) bis 24 Uhr bis 24 Uhr bis 22 Uhr bis 24 Uhr bis 20 Uhr bis 22 Uhr bis 24 Uhr } ©DREI-W-VERLAG,Essen Eltern müssen nicht alles erlauben, was das Gesetz ge- stattet. Sie tragen bis zur Volljährigkeit die Verantwortung. werden durch die Begleitung einer erziehungsbeauftragten Person aufgehoben. bis 24 Uhr §4 § 5 § 6 § 7 § 8 § 9 § 10 § 11 § 12 § 13 Aufenthalt in Gaststätten Aufenthalt in Nachtbars , Nachtclubs oder vergleichbaren Vergnügungsbetrieben Anwesenheit bei öffentlichen Tanz- veranstaltungen, u.a. Disco (AusnahmegenehmigungdurchzuständigeBehördemöglich) Anwesenheit bei Tanzveranstaltungen von anerkannten Trägern der Jugendhilfe. Bei künstl. Betätigung o. zur Brauchtumspflege Anwesenheit in öffentlichen Spielhallen. Teiln. an Spielen mit Gewinnmöglichkeiten Anwesenheit bei jugendgefährdenden Veranstaltungen und in Betrieben (Die zuständige Behörde kann Alters- und Zeitbegrenzungen sowie andere Auflagen anordnen.) Aufenthalt an jugendgefährdenden Orten (Die zuständigeBehörde kannMaßnahmen zurGefahrenabwehr treffen.) Abgabe/Verzehr von Bier, Wein, Schaumwein, Mischungen mit Bier, Wein o.ä . (Ausnahme: Erlaubt bei 14- u. 15-Jährigen in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person [Eltern]) Abgabe / Verzehr von anderen alkoholischen Getränken oder Lebensmitteln z.B.Spirituosen Abgabe/Konsum von Tabakwaren, E-Zigaretten/E-Shishas (auch nikotinfrei) Kinobesuche Nur bei Freigabe des Films und Vorspanns: „ohne Altersbeschr. / ab 6 / 12 / 16 Jahren” (Kinderunter6 Jahren nurmit einer erziehungsbeauftragtenPerson. DieAnwesenheit istgrundsätzlich andieAltersfreigabegebunden! Ausnahme: „Filme ab12 Jahren“:Anwesenheit ab6 Jahren inBe- gleitung einerpersonensorgeberechtigtenPerson [Eltern]gestattet.) Abgabe von Filmen o. Spielen (aufDVD,Video usw.) nur entsprechend der Freigabekennzeichen: „ohne Altersbeschr. / ab 6 / 12 / 16 Jahren” Spielen an elektron. Bildschirmspielgeräten ohne Gewinnmögl. nur nach den Freigabekenn- zeichen:„ohne Altersbeschr./ab 6 /12 /16 Jahren” = Beschränkungen Zeitliche Begrenzungen Jugendamt Musterstadt • Jugendschutz Musterstraße 123 • 12345 Musterstadt T 0202 123456 • www.ja-musterstadt.de 2/2018 2 JUGENDSCHUTZ FORUM O Variante K10062: Jugendschutz – Smileys DAS JUGENDSCHUTZGESETZ ©DREI-W-VERLAG,Essen über 16 Jahre unter 16 Jahre Kinder unter 14 Jahre Jugendliche Eltern müssen nicht alles erlauben, was das Gesetz gestattet. Sie tragen bis zur Volljährigkeit die Verantwortung. §4 Aufenthalt in Gaststätten Ausnahmen: Nur in Begleitung einer erziehungsbeauftragten Person. Der Aufenthalt ist außerdem gestattet zur Einnahme einer Mahlzeit oder eines Getränks zwischen 5 und 23 Uhr. §5 Anwesenheit bei öffentl. Tanzveranstaltungen wie z. B. Disco. Ausnahme: Unter 16 Jahren nur in Be- gleitung einer erziehungsbeauftragten Person. §5 Anwesenheit bei Tanzveranstaltung von anerkannten Trägern der Jugendhilfe. Bei künst- lerischer Betätigung oder zur Brauchtumspflege. §6 Anwesenheit in öffentlichen Spielhallen, Teilnahme an Spielen mit Gewinnmöglichkeit §8 Aufenthalt an jugendgefährdenden Orten wie z. B. Nachtclubs, Nachtbars oder Orte, von denen Gefährdungen ausgehen. §9Abgabe/Verzehr,vonBier,Wein,Schaumweino.ä., Ausnahme: Erlaubt bei 14- u. 15-Jährigen in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person (Eltern). §9 Abgabe/Verzehr von anderen alkoholischen Getränken oder Lebensmitteln (z. B. Spirituosen) §10 Abgabe und Konsum von Tabakwaren, E-Zigaretten/E-Shishas (auch nikotinfrei) §11 Besuch öffentlicher Filmveranstaltungen nur bei Freigabe des Films und Vorspanns: "ohne Alters- beschränkung/ab 6/ab 12/ab 16 Jahren". Kinder unter 6 Jahren nur mit einer erziehungsbeauftragten Person. Die Anwesenheit ist grundsätzlich an die Altersfreigabe gebunden! Ausnahme: "Filme ab 12 Jahren" in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person (Eltern) ab 6 Jahren gestattet. Ausnahmemöglich bis24Uhr Ausnahmemöglich bis24Uhr bis24Uhr bis24Uhr bis22Uhr bis24Uhr bis22Uhr bis20Uhr Jugendamt Musterstadt • Jugendschutz Musterstraße 123 • 12345 Musterstadt T 0202 123456 • www.ja-musterstadt.de Variante K10076: ...aber klar! Kreisjugendamt Musterhausen Musterstraße 123 • 12345 Musterhausen 0202 123456 • www.ja-musterhausen.de Jugendschutz? … aber klar! ab 18 ab 18 ab 16 bis 24h ab 16 ab 18 ©DREI-W-VERLAG,ESSEN

RkJQdWJsaXNoZXIy MTQ0NDgz